Startseite
  Über...
  Archiv
  freunde ;-)
  my music <3
  gummibärseite :)))
  Fragebogen
  Insider
  Gästebuch
  Kontakt

   Mein myspace <3
   # vroni/ froni/ vronie
   Judith ;-)
   Conny ;-)
   Die Chefin und ihre Burschen ;-)
   Gemüse-Peety ;-)

http://myblog.de/mirics

Gratis bloggen bei
myblog.de





unaufhaltsam läuft die zeit..

jaja, lang ists her das ich einen blogeintrag geschirebn hab, aber ich werd jetz mal das wichtigste für eich zusammenfassen..also viel spaß beim lesen

tja, wie war...die zeit rennt udn rennt und ich komm schon gar nimma mit..gra dwar noch sommer (ja auch in meinem letzen blogeintrag) und jetz wirds schon winter..wie man sieht bei mir osgar etwas früher..hach ich liebe schnee naja wenn wior schon dabei sind, gibts natürlich auch viel zu erzählen...letzen freitag waren ju udn ich in burghausen, das is an der grenze zu salzburg ;-) da hats geschneit udn geschneit, wir waren so glücklich wie...wie...ju&mi im schnee halt ja und in burgghausne war ein chrisitna stürmer &band unplugged konzert, bei der gelegnheit haben wir natrülcih katrin, gaby udn bea wieder gesehen, was usn vor allem gefreut hat...naja udn die 5 natürlich auch...naja ich muss sagen, es wra eins der besten konzerte..) jaja sehr super wars =) beim heimfahren am nächsten tag sind wir durhc winterlandschaften mit ca 10 cm hohem schnee gefahren..wir waren einfach nur glückliiiich fotos gibts antürlich zum anschaun

tja und sonst...wir die meiste zeit mim luki verbracht...das is natürlich immer sehr schön und lustig ) jaja...

also wie man merkt, mir gehts sehhhr gut nur meine blogeinträge kommen ein bissl kurz weil ich ja so beschäftigt bin xD naja, im moment machen wir in der shcule grad ein englsichsprachiges theaterstück..das heißt "the skin of our teeth" und wir müssen immer erst um 6, 7 am abend in der schule sein..juhui und am freitag sind dann eeeeeeeeeeendlich die (von luki und mir( heißersehnten) herbstferien da..hach ich freu mich shcon so ) nur das blöde ist das auch die wieder aus sein werden, ABER das schöne daran ist, das dann die nächsten ferien schon die weihnachstferien sind...und jeder weiß was das für mioch bedeutet.. naja am dem 1. dezember bin ich sowieso nur mehr GLÜCKLICH (gut bin ich jezt auch.,.aber dann halt mehr xD) ausnahme wird natürlich wieder der 5. dezember, den ich bekannterweise über alles hasse..und dieses jahr werd ich seid jahren am abend wieder aus dem haus gehn...jaja der luki kann sich schön geehrt fühlen...ich fürcht mich shcon dafür ;-))

so und jezt fallt mir ein, von amerika hab ich ja auch noch ncith berichtet.. also vroni udn ich sind am 2. august 07 weggeflogen ) dann waren wir 11 tage bei andy udn niki in los angelos, haben santa barbara, san diego, sea world, malibu (ein tag udn 2 tzage campen), hollywood, universla city, hard rock cafe in hollywood usw angeschaut..war ehct super genial!!! )dann is weiter geganen nach santa fe dort wars mal SAU HEIß! aber soo schöön...marth aund tany haben usn am flughafen abgeholt..udnd ie sidn einfach furchtbar nett, marthas tochter valy ist auch soo lieb ) wir waren einfach glücklich... die sind is wunderschön udn super süß wir waren dann ich glaub 4 tage in colorado, wo wir black canyon usw angeshcut haben..mein hioghlight aus der zeit in santa fe udn cvolorado war glaub ich die heimfahr von montrose/colorad wo wir einen zwischenstop bei den great sandunes gemacht haben..es wra zwar sehr heiß und anstrengend aber einfach nur verdammt GEIL!!! )

tja..am 25.8. hats für mich dann abscheidnehmen geheißen...war ehct traurig...aber ich hab mich auch schon sehr auf zuhause gefreut..meien eltern udn mein bruder haben mich am wien am flughafen abgeholt, das hat mich sehr gefreut auchw enn ich wegen dem langen flug ncith in bester laune war, das hat sich dann aber gelegt..spätestens als ich zuhasue war und der luki gekommen ist xD

naja,,ich glaub das war jezt mal das spannendste, ich wünsch euch was!!

die allerliebsten grüße,

mi

24.10.07 13:52


wie es ist an sommertagen...

sodala...wie gesagt, die sommerferien sind der hit!! jaja...und was gibts denn aus letzer teit so zu berichten?? jaja VIEEEL gibts da xDD also am sonntag, den 15. juli gings mal ab zum lake. wobei angefangen hat alles am 14. juli...bin mit der steffi zur judith gefahren wo auch grad die marit ankam...wir haben gegessen (judiths pizza, sie ar sehhhhr gut, wenn auch etwas hart xD) und sidn dann in die stadt gefahren weil wir marits lake karte kaufen wollten, erfolglos...aber egal. der spaziergang durch den grazer brunnen war das geilste udn steffi das fade ding hat nicht mitgemacht xD naja...irgendwann wollt ich eig heimfahren um am nächsten tag ausgeschalfen zu sein. aber wir haben dann pearl habor angeschaut (so ein GEILER film...*wiedersehehnwill*) und hab dann beschölossen doch dort zu nächtigen^^ am nächsten morgen wurde gefrühstückt udn ich bin gefahren...sachen holen usw...und wir haben uns dann am judendorfer bahnhiof alles wieder getroffen. judith, conny, steffi und marit habens sich in meinem (HEIßEN) auto bequem gemacht und ab gings anch kärnten. hihi und alle waren ur vom autofahren begeistert muss man sagen xDD es war so geil ..löl...naja einmal mussten wi rwir wenden udn die straße war ur schmal udn ich bin schon fast im busch gepcikt und hab gefragt scheieße, geht sich das aus? worauf von der marit ein: "sicher, locker" kam...naja das war dann der running gaga an diesem tag xD dort angekommen wurde marits karte gekauf tudn die gegend erkundet ..ju marit und ich hauten uns mal in den prifdorfer see und kame ne halbe stunde später wieder raus ;-) dann wurde gegessen und irgendwann begaben wqi runs mal aufs gekände. ton spielten..leider nur 14 leute im publikum aber es war rtrotzdem sehr geil..und hach ja..der silver... naja es wurde gebadet, fotos gemacht usw...bands angeschut...heinz und madsen warewn genial und nacher wurde der heimweg angetreten...wir haben die ganze fahjrt durchgesungen..haha es war so geil!! naja ju udn marit wurden nach hause gebrahct und wi r3 zuckeleten in richtung meien heimat. auf der straße trafen wir 2 igel, eine eule und 2 kröten ;-) am nöchsten tag haben wir fotos geshcaut usw udn eien neuen cocktail (alkfrei ;-) kreiert..der heißt bombye und ist ur gut =)) meien katze heißt jezt nicht.ente meiene entet ente (udn hat haare^^) und dann wars auch shcon spät. co uns ste mussten wieder zurück dnach wien. hab sie zum hbf gebracht, es war trausrig udn man hörte ncith durch das glaös durch und fenster konnte man nciht öffnen und dann fuhr ich weiter zu judith udn marit die hatten grade bandprobe (dread me ;-) es war soo genial (als ich mal runter kam^^ :P) es wa rlusitg udn toll udn ja...danke fpür mein lied übrigens ;-)) ein paar stundenlang udn dann wars spät weil die 2 mussten am nächsten tag ja wieder arbeiten gehen. marit going nach oben und ju und ich machten eine spontane pritztour nach seiersberg und weiter...war uuur lustig )

tja und getsern und heute hab ich dann meien ganze zeit bei yvonne, nicole, david, angelika, lukas udn marie verbracht. es is soo geniual und lusit...lukas udn marie sind ja sowas von knuddelig und sü0..hach ja..) und naja da unten is immer geil ...heute fuhr der david noch mit nocle und mir zum mci weil wir unbedingt eis/milkshake/muffin haben wollten ) war sehr lieb ;-)) udn ich bin ur braun geworden heut..das is voll org...naja und einkleiens bissi rot..mir ist sooooo heiß...ach was soll manmachen..die sommerferien sindso geil..alles ist super, alles toll..hab alle lieb udn wer fotos sehen will schaut auf: www.myspace.com/lifeloverock (und dort dann auf fotos klicken...wahnsinn xD)

na dann...man sieht sich...bis bald

die allerliebsten grüße von mir - miriam

18.7.07 21:22


harry potter premiere - 11.07.07 und die tage danach xD

ja, ich bin wieder in ner harry potter phase...haha xD

also vroni und ich trafen uns um 7 in der stad...rannten mal wieder sinnlos durch die stadt und hatten ne mordsgaude..wie sollts anders sein wir 2 halt...em ja...kann nur scheiße rauskommen eig...haha xD naja nachdem wir vom hauptplatz zum hbf und vom hbf zum hauptplatz gerannt sind (waren mal beim mci einkehren :P) sind wir zum grazer musikfilmfestivakl gegangen weil wi rnichts besseres vorhatten. das war dann relativ lusitg...wir entdeckten auch gleich rude dolezal und stefanie wereger in der 1. reihe. war eig total witztig..d.ann wurde noch ein teil der schwarz/weiß dvd bzw. ungeschmink tdvd gezeigt. ja furchbar neu für mich...aber trotzdem wars voll witztig und dann genau als das aus war kam auch schon mein brüderchen angedüst xD wir gingen wieder mal zurück zum kino und holten usnere karten, danke manuel für die karteeeee xD...danch tranken wi ruim chillout relatov seltsame cocktails...war aber irgendwie voll witzig xDD vroni ihrer wsar echt ...lustig hihi aber eig voll gut nur ur süß halt..manuel und ich tranken jeder nen chillout cocktail oder so..war eig eh ur gut..haha udn sehr bunt..danach fuhren wir (welch wunder) zum jako weil wir ins la bagutte wollten..das hatte aber um 3 uhr schon zugesperrrt..wir besuchten das klo beim da vinci und ghingend annzu fuß (wir gehen ja doch noch xD) zurück zum kino..da kamen wir dann um halb 12 an und kauften mal popcorn und cola.ja ich sollte für den manule 1 liter cola kaufen und dachte das wäre das größte und hab mal das große cola bestellt..tja das waren dann minds. 2 liter xD um kurz vor 24 uhr war dann einlass wir sezten us auf unser epäzte, hinter einem ziemlich "mächtig" gebautem mann xD aber wir sahen eig eh alles^^ nur der zwerg neben ihm war zum schrein komisch - haha xD das muss jetz niemand kapiern^^ lööl der ich rannte noch schnel uafs klo und kam genau zum anfang zurück. im kino befanden sich übrigens die ur freaks mit umhang, blitznabe usw...naja der film war sooo genial...mag gleich wieder sehen xDD aber wir waren totmüde und hatten wieder mal nenlangenfußmarsch vor uns. irgendwann kamen wir dann doch bei manuels auto an. vroni und ich pennten während der fahrt chon fast ein, es war warm udn weich und herrlich..zuahsue angkommen war gottseidank das bett schon gemacht und wir fielen um 3 ihr sofrt ins bett und schliefen.

am nächsten tag zogen vroni udn ich uns gleich mal teil 3 und 4 wieder eien..hach die filme sind einfach zu genial (bin zwar noch immer ein bissl größerer hp-buchfan aber egal) und tja...vroni ich sind auch harry...ah daniel fans..löööl xDD danach fuhren wir dann noch zum bipa und penny einkaufen...war sehr lustig :D zuhause aßen wir dann noch was und ich musst edann kurz nopch meien haare schneiden lassne und dann gings ab zum fotoshooting..ja, in meinem zimmer xDD davon will ich mal nicht viel preisgebn..aber die fotos werden doch hier und da zu sehen sein..es war sooo grenzgenial udn lusitge videos (die allerdings nirgends zu sheen seim erden) entstanden dabei auch *abhau* *zerkeks* *platzvorlachen* naja dafür brauchten wir mal ca. 4 stunden..*gg* es war so cool^^ dann luden wir das alles ufn pc udn schauten es an..dabei wurden wieder tränen gelacht..zum wievielten mal an diesem tag?? xD und dann hauten wir uns noch vor den fernseher und schauten couchgeflüster an..ja bryan greenberg fans sind wir auch...ahc er is so geil xDD aber apropos...geil...ich sag nur: jared leto!!! hahaha...tja :D wir sind leicht krank aber das ist eh bekannt..tralala...um 3 gingen wir dann ca schalfen und schliefen dann bis halb 12 (solang hab ich noch nie geschlafen Oo) naja um 12 gabs dann frühstück...dann mussten wir gleich wiede rusner fotos anschaun gehen *abhau* und versuchten sie zu bearbeiten..aebr was soll man an s/w fotos schon ändern..naja eins haben wir dann doch sehr umgeschaltet *zerkringelvorlachen* und um halb 5  führte ich die vroni dann zum zaharzt und suchte mal nene parkplatz^^ hat gedauert^^ dann ging ich zu fuß in die stad (wieder mal zu fuß^^) und traf mich mit der vroni. wir gingen zum h&m zum zkb (heimo ist weg, da istn neuer mann *heuuul* und die kannten sich auch irgendwie nicht mit den lake karten aus) also gingen wir zum öticket kauften judiths lake karte..gingen zum pimkie (ja ich geh da hin - um ien schwarzes leiberl zu kaufen *löl* sonst find ich dan net viel was mir gfallt^^ xD) und dann noch zum verdammt wie heißts...sowas öhnliches wie der douglas halt...hehe der is irgdenwie toal genial so schön und so..und so cooles duschgel xDD dann kauften wir uns noch beide ein eis weil wir halsweh haben (wir sind der meinung das ist das beste gegen halsweh...und das hilft aber auch echt irgendwie!!) und gingen dann zum bus...vroni fuhr dann weiter nach haus eund ich steuig aus und ging zum auto um ach die heimreise anzutreten. naja die tage waren toal genial und lusitg und naja was soll man sich anderes erwarten..hach die sommerferien sind geil!!! danke, danke..tralal..bis bald...

die allerliebsten grüße von mir - miriam

12.7.07 22:01


lebe lauter tour 2007 - Österreich

tja...die bestand für uns aus stubenberg, salzburg, wien und klam. und ich bin ehrlich gesagt zu faul über jeden tag nene einzelnen bericht zu schreiben deswegen fass ich mal zusammen:

stubenberg:

ju, co und ich zelten schon am vortag dort udn erkundenten alles, war echt lustig und genial ;-) um halb 7 in der frph am nächsten tag sind conny und ich mal in den see gesprungen (judith wollte schlafen) es war echt genial xD irgendwann kamen dann auch steffi, anja und linda 8anja und linda sahen wir eh schon am ersten tag) und nach dem schwimmen gings ab zur bühne. während dem soundcheck sprangen conny und ich mit gwand in see, connys idee...es war so witztig udn arschkalt wir mussten eingepfercht ewig warten - einlass - 1. reihe - warten. tyler - SUPERGENIAL!! kann man nix sagen spitzenmäßig un dhaben ur stimmung gemacht cs konzert war auch seeehhr toll...ein bissl regen der zum ende hin einfach zu stark geworden ist. nach dem konezrten wartetn wir zurück zum zelt das war wie wir - WASCHELNASS! so beschlossen wir im wascharaum zu schlafen, wir holten mit schirmen unser zeugs raus und machten es usn bequem...ju, ste und ich schliefen bestens, conny gar nicht. in der früh machten conny udn ich uns auf die suche nach frühstück . frühaufsteher müssen in stubenberg verhungern,,naja wir fanden nach ner dreiviertl stunde doch was inklusive diverser zeitungen mit bestimmten bilder naja ste kam dann wir wecken ju - packten zusammen wurtden abgeholt. alles in allem war ein seehhhr geniales lsuitges allerdings verdammt nasses wochenende!!

eine woche später...

salzburg:

ju un dich trafen uns wie gewohnt am grazer hbf udn fuhren mit dem dif ticket nach wien,. südbf zum westbf dort trafen wir anja liefen zum zug steigen in den faschen zug ein rannten in den richtig wo schon linda, anita un dgerald warteten und schon fuhr er los!! eien station später kam noch sie steffi dazu  zugfahr war lang aber auch lustig...nur schlfen ging nciht ganz so gut wie ichs mir erhoffte. ich sag nur st. valentin dort angekommen gabs mal wegprobleme aber nachdem uns ein salzburger 5 mal eine andere richtug sagte bis es passte fanden wir dann doch den domplatz. da war grad voll und ganz der bühnenaufbau im gang (was ich mir in diesem moment denke können sich ein paar bestimmte leute jetzt wohl auch denken ) wir sucheten mal ein resaturant auf...es war schweine teuer udn gar nicht mal so gut, ich sag nur: lebe lauter (billiger!) xD nachdem alle nochmal ihre blase entleerten gingts zurück zum domplatz...nach dem wir alle "VIP" bänder auf den armen hatten die uns fast das die hande abschnürtenn stellten wir uns zum einlass und fanden zum glück eine mann mit zange der uns von unserern qualen erlöste. JA - eine total sinnfreie aktion, aber wir hatten was zum lachen und werden das bestimmt so schnell ncith mehr vergessen. einlass war wieder laaang...naja irgendwann standen wir dann wieder in der 1., reihe, anja verschenkte ein meet and greet udn konzert begann . tyler vorerst! wieder super genial, allerdings weniger stimmung als in stubenberg. dann kamen CSgeniales konzert, jaja ;-)) nacher waren wir alle ziemlich aufgedreht...spielten uno, ju und ste schauten den sternenhimmel ohn esterne an, sahen eine  tuftack und wir hörten ziemlich laut musik...gerry gefiel sie wohl auch..naja mit dem wurde auch noch ein bissl gequatscht dann saßen wor dort nochn bissl rum weil wi rsonst nichts zu tun hatten und gingen dann zurück zum bahnhof, auf dem weg trafen wir einen schlafenden gwen (wir schliefen selber fast) waren auf der suche nach essen und nach ner satunde fuhr dann auch unser zug weg. ju und ich pennten gleichmal am fußboden. also ich hab bis zu meienm krampf echt gut geschlafen. in wien angekommen verabscheideten wie uns von anja, linda udn gerald und machten uns aufn weg zur steffi. nach dem besuch unserer geliebten dusche lagen wir auf unsrer geliebten matratze und schliefen bis zum nächsten morgen...viel zu kurz (ich war echt müde!!!!). dann wurde kurz gefrühstückt...

DIF 2007

...und ab gigs zum donauinselfest.

wir kamen zwra zu spät und hatten ein paar probleme beim einlass, naja wir hatten die weniger als ne gewisse gest...frau aber wir kamen dann doch noch rein und wünschten mal ner auch müde aussehenden band eine guten morgen. es wurde ein bissl gequatscht hauptsächlich gelacht udn dann zogen wir auch schon weiter. ;-)

un dzwar zur conny steffi musste gehn, wir brachten sie zur u-bahn und ju und ich erkundeten die einzelnen inseln und fanden auch essbares für nichtfleischfresser xD 2 mal ging ich baden - ju einmal und irgendwann am abend begaben wir uns wieder zur ö3 bühne wo conny, ki und nicci schon den ganzen tag standen. zuerst war mal sascha - einfach nur shclecht und...na wirklich das war schrecklich.

silbermond konzert:

dann kamen silbermoind,,,ju schaffte es in die erst reihe...neben ihr stand ein päärchen die so doof da standen weil er siene hand so blöd am glander hatte das ich keien chance hatte vorzukommen und nochweniger bock die zu fragen ob ich vielleicht vor darf . auch wenn genug platz war...2. reihe war ganz angenehm..mal entspannen ;-) (war zwar nicht entspannden weil meien wirbelsäule so extrem weh tat, aber egal) irgenwann gegen ende hin hauten die ab udn ich stellte mich doch noch vorn hin und meiner wirbelsäule gings auch gleich besser (ich bin halt doch ein 1. reihe mensch...) naja konzert war super genial!! dann gings ab nach hause. zuerst süfbf - warten. dann wr. neustadt - noch länger warten (ja jezt hab ich auf nem bahnhof auch shcon geschlafen) ein blöder langsamer zug kam um 6 uhr in der früh und blieb in  mürzzuschlag stehen. wieder warten . schneller überfüllter zug kam..wir saßen im gang udn kamen dann totmüde in graz an. ju fuhr nach hasue ich in die shcule. daheim schlief ich dann sofort ein. nacher gings ab ans führerschein lernen da ich am nächsten tag führerscheinprüfung hatte (jjaaaa habs geschafft - juhuiii )

eine woche später...

wien:

große erwartungen - größere enttäuschunng. so schiens zumindest vorerst. nachdem ju, anja, linda udn ich nach dem essen im oprater ankamen hatten wir auch scdhon keien lust merh da zu sein (leute die wir nicht sehen wolten udn ein riesiger VIP und kindergraben vor dembereich für "normale" gäste) wir hauten gleich wieder ab auf den vergnügnspark. ju co und ich fuhren mit so ner geilen achterbahn ..hab den namen vergessen..es war sooo geil nur danach war mir schlech tund ich begab mich zurück zu anja und linda mit denen ich dann abhaute irgendwo ans andere ende vom gelände. gerry meinte zwar er wrd sich mal umfragen war dann ab doch zu sehr beschäftigt ..was solls wir waren schlecht gelaunt und enttäuscht udn hatten absolut keien lust aufs konzert also blieben wir dort sitzen., war eig total lustog nur ging uns das ganze halt voll an...20 min vor einlass stellten ju udn ich uns zu den anderen anja udn linda hatten ein meet and greet gewonnen und woltlen da halt hin da usner plätze sowie so GANZ weit hinten sien sollten - letze reihe nämlcih wie wir planten ;-) doch es kam alles anders einlass begann und ju&mi standen mal ziemlichmittig in der 2. reihe (jaja der bereich war nciht für VIPS udn ki8nder sondern einfach für alles die zuerst kamen, ich habs mir doch gedacht..;-) naj wir waren schnel und deswegen auch gleich vorn..anja udn linda woltlen doch nicht zum meet and greet und kamen zu uns..dank lindas genialem einfall ersparten wir uns das vordrängen in dem wir 2 mädls vor uns das meet and greet schenkten ;-) die waren glücklich und wir auch..weil wir alle 4 ein plätzchen in unsrer heigeliebten 1. reihge hatten (naja stammplatz eben^^). zuerst kamen dann mal excuse me moses - aach diese band ist einfch zu geil!! und das konzert war spitenmäßig...geilstens xDD und dann tyler...jaja wie immer 1. klasse und supergenial xDD udn dann CS...und das konezrt war echt der hammer...es war soooo super genial..das mit abstand beste konert der Ö-tour...da kann man nichts sagen :D freu mich scon UR auf die dvd...leider stand der kamera mann viel zu oft genau vor uns..aber naja in  20, 30, 40...jahren finden wirs dann witztig uns so zu sehen ;-) dann gings ab zu anja und linda...bevor wir in die s-bahn steigen MUSSTEN wir einfach noch das riesenrad fotografieren...tja wir haben die s-bahn ja doch noch erwischt...dort angekommen ging ich mal duschen udn dann gabs futter xD ur gut!! dann hauten wir usn ins bett und redeten udn noch ewig mit anja, linda und der mutter der beiden..es war total lustig irgendwann bin ich aber dann doch eingeschlafen...der nächste morgen (begann so um 11) war auch endlustig...zuerst frühstück, mit leni spielen :P zigaretten kaufen (nicht für uns) zeitungen eeemm...fiiindennn...usw...ach ja, wasserbombe zerplatzen xDD es war total heiß..aber schön xD zu mittag machten ju und ich uns dann doch auf die heimreise. völlig fertig kamen wir zuhause an. es war ein total lustiges, geniles, tolles wochenende mit hammerkonzert. danke an alle beteiligten und vor allem an anja,linda un dihre mutter für die schlafmöglichkeit und das gute essen ;-)))

eine woche später...

klam:

am frietag holte ich steffi am grazer bahnhoif ab. wir fuhren zu mir eine stunde später zum grazer hbf zurück. dort trafen wir uns mit ju udn fuhren nach wien  zur steffi. steffi fiel sofort ins bett ju und ich planten mit steffis eltern den nächsten tag bis spät in die nacht udn fielen dann (nachdem wir in unsrer gelibten dusche geduscht hatten) ins bett. am nächsten tag gings ab in zug, kleine schwierigkeiten wurden aber mehr oder weniger gelöst. (wir waren im zug mit, ju, ste, co, bea, gaby, pe und ge) kamen in klam an - weiter langer steiler heißer weg zur burg. angekommen anja und linda getroffen. einlass warten war extrem lusotg udn total genial!>!!! es war so cool :D im gegensatz zum einlass - einfach nur scheiße!! nachdem ich dem security (unabsichtlich) in seien weichteil egschalgen hatte wurden wir auch gleich weider weggeschickt..weil das ist ja nur für kinder..hallo!? die haben da nix verloren..ab auf die ander siete...udn wir hatten alle extrem schlecht elaune..einfach scheiße!! naja conny schaffte es dann in die 1. reihe weile eine vor ihr schon vor tyler umkippte...ich war dann auch relativ bald dri  udn nach tyler (die wieder SUPER waren) war acuh ju bei uns ;-) cs konzert fand ich eigentlich total lustig und gut..aber es gab bessere udn ich hab mir merh erwartet als es dann schlussendlich war..aber es war schon recht geil!! und wir hatten unseren spaß...danach wurden wir dann auch relativ bal dvon steffis eltern abgeholt und nachhasu geführt (DANKE dafür ;-) am nächsten tag wurde ausgschlafen..ich schlaf halt nicht so lang und ich bin gern frühaufsteher!!!!! ich fidns in der früh einfach am schönsten..naja manche leute vertsehn das halt nicht...aber was solls ;-) danngabs lecker frühstück mit scheiß gutem tiramisu () und mittag gings wieder abnach hause. wieder einma kamen wir feroitg zu hasue an udn fielen gleich darauf ins bett.

alle sin allem war die tour supergenial mit euch allen :D zwar hätt ich mirmanchmal von den konezrten mehr erwartet aber es war schon sehr geil hoff wir sehen usn alle bald wieder...aber jezt ist erst mal konzertpause angesagt..auch mal ganz schön ;-))

na dann....danke an alle...und wer sich da jezt durchgequält hat - selber schuld, mich scherts nicht das alles auszubessern!!

schönen abdend noch, die liebsten grüße - ich!

12.7.07 21:35


die letzetn monate...;-)

tja, jaa, ich meld mich mal wieder ;-)) also...alles jeztz genau zu erzählene wa sin letzer zeit so passiert ist wär jezt doch ein bissl viel arbeit...also werd ich nur mal das wesentlichste erwähnen :-) (ich hoff mir fällt noch alles ein^^) udn hauptsächlich is die steffi schuld das ich jezt diesen eintrag hoer schriebe, ich hätt das ja noch ewig vergessen^^ also ich widme ihn dir steffi ;-)))

- wien, fgl treffen

- musical

- steffi besuchen

- florenzfahrt

- salzstiegl

- amadeus

- salzstiegl

- ferien

 

so das sind jetzt mal die markanten punkte die hier festgehalten werden ;-)

also fgl treffen...wiedereinmal ohne zug...ich bin gefahren ;-)) wir sidn auch heil angekommen...udn haben uns dann mit der steffi getroffen, bei der u-bahn auf den rest der fgl gewartet..dann haben wir uns aufgemacht zur sonauinsel wo gepicknickt wurde...war ur lustig ;-) leider musste die conny schon ur früh gehen, also sind dann judith, steffi und ich allein noch ein bissl durch wien gerannt bis wir uns dann um 8 doch von ihr verabschieden mussten und sie allein bei den emos zurück lassen mussten - es tut uns heut noch leid :P

 

musical...

also das hat wohl die meißte und vorallem anstrengedste zeit in anspruch genommen. jeden tag bis am abend probe (wochenenden auch..) und dann grad mal ein paar freie tage (einen nutzen ju und ich um nach wien zu fahren ;-) naja aber alles in allem muss ich sagen das musical ist dann doch sehr gut geworden und es war doch ne coole erfahrungen...wobei andere erfahrungen die vroni, resa und ich während dieser zeit machten vielleicht nütlich aber ncith besonders angenehm waren...aber es geht ja hier ums musical...und das war top...wir hatten immer eine ausverkaufte "halle" naja das mo.xx halt ;-)) und wir haben auch ordentlich viel verdient^^

wien, steffi besuchen...

der tag nahc den ertsen 2 aufführungen..ja wir hatten 2 tage frei ;-) diesamal sind wir auch ohne zug nach wien gefahren...conny hat leider keien zeit..naja matura, lernen - eh klar, aber bald hast dus geschafft naja so begaben uns ju und ich (ja diesmal sind wir auch heil angekommen ;-) auf die suche nach dem...em weiß ncith mehr, irgendein sportplatz, den wir mit nur einer kleien verirrung gleich fanden :-) jaja steffi hat sich sogar extra für uns ein zopferl gemacht..nicht mal ihre eigene mutter hat sie erkannt ;-)) naja, steffi war auch WEIIT weg ;-)) und dann haben wir uns auf gemacht in den prater...wo wir dann feststellen mussten das an dem tag (1. mai) pratercfest war (naheliegend das an dem tag feste sind..) naja jhedenfalls konnte man sich kaum bewegen udn wir sind genau mit ienem gerät gefahren...und nur durch unsere konzert erfahreungen sidn wir da relativ schnell dran gekommen, aber ein zweites mal taten wir uns das nciht an..dieser tag gin leider auch viel zu schnell zu ende...

florenz...

die lezten aufführung des musicals ist vorübergegangen (alle waren begeistert udn es war ehct suuupi...) wir sind dann noch zum chinesen gegangen um zu feiern udn dann gings ab nach hause. wir hatten eien tag zum ausruhen und koffer packen..am sonntag gings dann um halb 8 glaub ich los...wir trafen uns am grazer hauptbahnhof (wa sganz was neues für mich^^löl) und auf in den zug...ja er fuhr sogar nach wien...umso schwerer wars für mich in bruck auszusteigen... naja dann gings ab in den zug nahc venedig...ich weiß nicht die fahrt dauerte glaub ic 8 stunden.naja gleich am anfang verzog ich mich aus meienm abteil (da wars ncith auszuhalten) und gesellte mich zu den anns udn sungard. naja und das (klingtjezt kitschig) war aber der anfang einer ziemlich tollen freundschaft es wr wirklich total lustig..udn nach einer halben stunde entschloss ich mich auch gleich in das ziemmer der 3 zu ziehen ;-) was zu missverständnissen und bösen resa, rosa, vroni blocken führete..wurde aber mehr oder wenigr geklärt...naja irgendwann kamen wir dann doch in florenz an...wi rmaschierten durch die straßen (an diesem tag regnete es noch) rosa udn ich ganz hinten dran..es dauerte bis alle im hotel waren udn eigechekct hatten. die annanas, sungard udn ich hatten das beste zimmer erwischt..nur die terasse udn die dusche von eienm anderen zimmer hätten wir gern gehabt, aber wir waren mehr als zu frieden...für italien verhältnisse wars ehct super. dann gings auch schon ab zum abendessen, wo wir von nun an jeden tag essen würden. es gab als vorspeise nudeln und dann für die fleichscfresser seltsamaussehendes fleichudn für uns pflanzenfresser gabs ...salata. sletsamen salta..ohne kernöl..ohnenix...ich hab ihn nicht gegessen...zum glück hatte ich genug nudeln gefuttert. dann schauten die annanas udn ich noch ein bissl die gegend an udn verirrten usn auch gleich..zum glück hatten wir alle einen stadtplan udn fanden dann auch wieder nach hasu. das seltsame war, die annas kannten sich ab da so perfekt in florenz aus das es erstanulich war...ich verirrte mich noch öfter... naja...die weiteren tage shcauten wir dann museen an und zeichnenten udn es war ehct toll. wir haten viel freizeit die wir am arno ode rim hotel verbrachten, meißtens aber in der stadt. ich muss sagen, ich liebe diese stadt udn es war ehct total geil. zum essen gab es für die vergetarier immer nur salat (bis auf freitag da gabs für alle pizza) udn ab dem dritten tag find der salat an mir z7u schmecken es kam immer mehr dazu (ja auch grüne tomaten...und wenn ich grün sag mein ich auch grün und sonst nix anderes^^) aber ich mochte den salta, jaja. eis war schweine teuer aber ich fand ein geschäft (am 2. tag schon) wos relativ billig im vergleich war...naja an eienm tag mahcten wir einen ausflug nahc siena..wo rosa udn ich den ganzen tag allein herum rannten, der tag war richtig cool wir mustsen auch etwas in siena abzeichnen..ich nahm den platz (ja einfallslos ich weiß, aber der is ur schön) udn rosa eine total pinken bus der voll angeschmiert war, wie sich später herausstellte ein bus für eine schwulen demo die da hatte stattfand. tja, wir trafen nämlcih ein älteres deutsches pärchen die uns das erzählten udn uns auch gleich für deutsche hielten..naja wir vetrstehns bis heute nicht,m aber die waren total lieb und herzig ;-)))) der heimweg war etwas ermüdend, herr braun dachte den weg zum bahnhof zu kennen..naja satt einer halben stunde gignen wir dann 2 studnen ca aber ich fand das alles ziemlich lusitg und mir machte das gehen überhaupt nichts merh aus (wir sind ja die ganze woche immer nur zu fuß gegangen, nur nach siena eben mit dem zug gefahren). um mitternahct kamen wir dann wieder in florenz im hotel an wo wir usn nur noch duschten udn ins bett fielen..am nächsten tag waren wir alle totmüde...der vortag war nämlich wirklich richtig anstrengend, aber schön so verging die zeit, mit vielen vielen lachanfällen, die annas sin ja bekannt dafür ;-) unser zimemr war auch immer gut besucht..resa war sowieso dauergast, aber ein sehr gern gesehener natürlich..tja und da stellte sich heraus das die anna moser doch fast so ein kleines schweinchen ist wie die resa...löl naja dann muss noch erwehnt werden, deer NUDELPOT :D der hieß zwar nicht echt so, aber die anna hat ihn so genannt. da gabs ur gute nudeln udn tiramisu udn so weiter voll billig, weil sonst is dort alles schweien teuer ;-) und der supermarkt, den wir auch täglich besuchten^^ wir waren einmal in siena am turm oben udn am letzen tag in florenz auf der domkuppel, das war das geilste überhaupt..wenn man da oben steht UR hoch hoben udn die ganze statt sieht...es war wahnsinn...anstrengend aber total GEIL!! am lezten tag gingen dann fast alle ncoh ein leztes mal zum arno..und nacher diorften wir so lange aufbleiebn wie wir wollten...zuerst versammelten sich alle in usnerem zimmer zuerst nur nor aund benji (die qwaren eh unsansprechbar) udn dann der rest...hannah dahcte dann das die sungar d schlafen will und so verlegten wir das ganze in eien anderes zimmer, bis dann doch alle so müde waren udn in ihre eigenen betten fielen. die annas, sungard udn ich führetn noch tiefsinnige gespräche (ich liebe es ich sags euch, mit denen kann man so geil reden...über die ganze weltanschaungm lebn nach dem tod und so weiter, es es faszinierend...das ging auch die nächsten 2 wochen so weiter =)) irgendwann tacuhte dann noch die nora kurz auf, die auch mit uns mit diskutierte...bis si ein ihr eigenes zimmer gehen musste. am abend de slezten tage sgings dann auf zum bahnhof..anna s. udn ich wraen glaub ich am traurigsten überhauptwiel wi rnciht weg wollten...aver es musst esien...anns, sungard cilli udn ich suchen uns ein abteil wo wir redeten musik hörten, uns zeichneten udn schliefen...wir besuchten andere abteiel die uns..und es war ziemlich lustig. anna udn ich waren immer noch traurig udn unsere einzige hoffnung bestand in den schwarzen männern die kommen udn uns bestehlen wolleten. laut herr vandeven halt. wir hätten aufbleiben sollen damit di ekien chance hatten..na und was war..?! NICHTS...wir waren ur traurog und herr braun hielt mich glaub ich für leicht krank weil ich das so schade fand, na was solls wenn er sowas nicht verstehn kann, das wär ur aufregend gewsen. irgendwann in der früh kamen wir dann in graz an und wurden von usneren eltern abgeholt.

an dem tag erfuhr ich dann das ich von ju (unsere überredenskünstlerin) und steffi zum geburtstag die amadeus karte bekomm. 3 tage noch bis dahin...ich war natürlich total happy, ich wollt da unbedingt hin, is aber ncith gegangen weils ja am nöchsten tag auf zum salzstiegl ging...aber es wurde alles so eingefädelt das ich mit meienm lehrer an dem tag mit runter fahren konnte udn jus eltern mich danach wieder rauf brachten. udn ein licht blick auf 2 wichen feldmessen, ich wollt da absolut nciht hin.

 

salzstiegl 1

am monat um 2 ihr gibngs auf zum salzstiegl. mit dem bus, wo wir dann auch zimmer einteilent..wieder mal annas, sunagrud  ich, diesmal mit der rosa ;-)) dort angekommen besichteten wir mal unsere zimmern. die waren das geilste überhaupt..mit wunderschönem bad, kücjhe udn 2 stöckig waren sie auch..oben schliefen die annas udn ich und unten sungar udn rosa...ein sofa hatten wir auch ;-)) naja es lies sich dor leben udn das messen stellte sich auch ales ziemlich lustig heraus...aber wir waren jeden tag ziemlichmüde weil wir aufbleiben douften solange wir wollten quasi.

naja der mittwoch war ja gleich da und um 5 hieß es abfahrt für die anns, rosa und mich...die mussten auch nach graz ;-)

 

amadeus

in graz angekommen stürmten die annas udn ich mal den billa udn kauften unmengenfutter und so für den salzstiegl ein...das war so genial...löl ;-)) dann  fuhren die weiter einer sekem veranstaltung udn ich machte mich auf den weg in die westbahngasse. hach wie schön das doch war bei der judith angekommen gabs mal essen und alles war schhön..löl em ja..ich ging dann noch duchen (hatte am salzstigl keien handtücher und ja ich musst eunbedingt dusch..najc ich hatte nur 2 tage niocht geduscht muss ich jezt sagen^^) egal..ann haben wir noch poccahontas geschaut..jaja ich bin eingeschlafen..aber ich hab ja in den letzen wochen kaum geschlafen...da bin ich halt müde...udn am nöchsten tag in der frph gings am zum bahnhof...naja ich hab di ejduioth viel zu früh aufgewckt...ich hab mich auf der uhr verschaut außerdem war mir SO FAD ich bin halt kein langschläfer...naja ab nach wien..mit kleien ticket problem..so ien scheiß -.- naja egal..wir kamen in wien an udn machten usn auf denweg zur steffi, wir sind uns kein einziges mal vergangen und die steffi hat usn dann auch auf halbem weg abgeholt ;-) wir haben schnell das haus besichtigt udn unser gepäck dort gelassen und uns dann auf den weg gemacht zum gasometer. wo schon anja und linda standen. UND die conny mit der ki..die 2 wollten zum revolberheld konzert haben usn aber vorher noch beucht..leider vieeeeel zu kurz, aber immerhin wre r noch da war war ein schar tokio hotel fans...doie leichte aggressionen bei mir auslösten..die kreischten und quietschten, dabei sind th nciht mal gekommen -.-...zum glück ;-) naja wir suchten mal ewig den rehcten eingane..der war ncith zu fidnen..auch christina und band, mit denen wir dann noch ein bissl quatschten waren ratlos wo der ist..aber was solls, wir haben ihn dann doch noch gefunden. vorher wurde noch das klo in der gasometercity besucht..steffi und ich sind lift gefahren (es war so endgeil ) und naja wir haben usn die zeit ziemlich gut vertrieben ;-) irgendwann war dan nauch der rechte eingang zu finden..nach einer dreiviertelstunde verspätung war dann doch einlass. wir sicherten usngleich die besten plätze..udn wa süberreaschend war, das erste mal in österreich, überhaut kein gedränge...naja drinne wars aber ziemlich genial udn wir hatten den besten platz ;-) wähjrend der show wurde stöändig mit anja udn linda kommuniziert, das war so witzig. es waren so viel schlechte sachen da, aber natürlich auch gutes...es war toal genial...der auftritt von CS war ziemlichgeil...wir waren nach den 2 songs so ausgepowert wie nahc nem ganzen konzert...die ganze show war super und nacher verbrahcten wir die zeit noch ein bissl mit amadeusheftl aufn kopf schalgen udn gingen dann zum mci weil wir halb am verhungern waren danach gings dann heim zur steffi wo in der grenzgenialen dusche geduscht wurde..ICH LIEBE DIESE DUSCHE naja der nöchste tag wurde dann zum aufstehen, zähneputzen udn frühstücken reichlich ausgenutzt und ab gings zum zug...die zeit vergeht einfahc zu schnell im zug gabs dann uach probleme, wir mussten in mürzzuschlag aussteigen wo wir dann über eine studen auf eine bus warten mussten der usn nach graz brahcte..aber witzig wars schon ;-) von dort aus gings dann ab zur judith nach hasue wo wir dann noch essen bekamen und uns wieder mal auf den weg machten auf den salzstiegl..vorher packten wir noch die rosa ein. oben angekommen hieß es sich dann von ju verabschieden udn ab ins zimmer. meine gruppe hatte freizeit also hab ich mich ins bett gelget musik gehört udn mit der stefi telefoniert..und vor allem war ich traurig..ich wollte wieder zurück und nciht in diesem kaff da bleiben...

salzstiegl 2

die ertse zeit nach dem amadeus war hart, aber es hat sich gebessert...die annas muntrn ja eine immer auf, seid ich die geshen hab wars dann besser nur an dem tag war ich ziemlich grantig und bin dann nach dem essne abgehaut weils mir ja uach leid getan hab wie ich zu den leuten war. am abend hab ich mir dann den amadeu sim fernshe angeschaut..naj da wurd ich dann gleich wieder traurig..da es ja nur eine tag her war udn ich wieder am salzstiegl festsaß...naj aegal...mit der zeit gings mir dann doch imemr ebsser aber es gab halt dramen und was weiß ich alles und ich freute mich toal auf zuhause. aber es gab rießige tramoplins auf den wir immer trampelten (ja das kann nur von den annas stammen^^) und es war zur lusitg auch unsere tiefsinneigen gespräöche wurden wie gesagt weiter geführt wir konnten aucb in den 2 eiskalten seen baden, wa swi rauch taten, eswar ehct kaöt aber toal lusitg, im eienm war ich mal in der nacht allein (zum abreagieren) im andern am lezten tag mit nora, benji, rosi udn cilli. nor sprang gleich als erst ereinudn blieb verdammt lang in dem eiswaser. rosi und cilli hielten auch sehr lang durch nur benji un dich sind riengeganen einmal fast untergedacht und soschnell wie möglich wieder raus ins freie, es war scheiß kalt..echt aber total lustig...naja sonst weiß ich kezt nicht merh viel vom salzstiegl zu berichten, ich kann nur sagen es war zwar teilwese hart aber im großen und ganzen eine total geniale zeit an die ich ur gern zurück denk:-) asm nahcmittag kamen dann die letern, es gab kaffee udn kuche (hihi, meien kuchen hab ich der nora, meienm baby :P gefüttert...naja tut mir leid, aber ihr war nacher ur schlecht, aber es war total lustig dann gabs noch eien foto präsentation udn danach gings ab anch hause. endlich wieder autofahren :D:D:D udn dann begannen die ferien...

 

ferien

baj die verbrachte ich ehct mit genießen udn asurihen, lesen (KRABAT, ich lieb dieses buch verdammt ) mit nicole udn davod teielweise..ur lusitg..mti schwimmen udn einkaufen, oma besuchen..tja..udn jezt ist de rlezte tag (morgen ist weider schule ) und ich weiß ncith wa sich noch sagen soll...mama udn pap sind gerade weggefahren un dich hab bi sdonnerstag sturmfrei bude..naja ich bin ja nich tso ein partyfan oder sonstiges, also genieß ich jezt einfahc mal die zeit allein zum machen was ich will

so ich hab jezt echt schon nen krampf in der hand udn bin müde und ja, also beend ich diesen eintrag...ichhoff ich hab ncith allzuviel vergessen...

bis bald

und die liebsten grüße von mir - miriam 

3.6.07 10:05


Kempten

spät aber doch, werde ich doch noch einen bericht über dieses, wirklich sehr geniale wochenende verfassen :-)

angefangen hat alles am freitag, ich war gerade in meinem zimmer und wollte in 10 minuten losfahren, um Judith und Conny zu holen, als dann mein handy leutete. tja, die judith war dran, wo ich denn bin, sie wären gerade irgendwo bei einem spar und einer ortstafel - dunkel wars auch. es stellte sich dann heraus das es die gratwein ortstafel war, somit wusste ich auch wo die 2 waren. Tja, Judith hats versucht, aber den Weg zu mir zu finden ist doch etwas schwerer als sie gedacht hat, vor allem wenns stockdunkel ist, da geht man doch schon mal in die gegengesetzte richtung ;-) Naja bald hab ich beide dann doch mit dem Moped heimgebracht (ich kann mir nur vortsellen wie die Conny am Moped gesessen ist, aber ich hab eine SEHR gute Fantasie..;-) Dann wurde mal mein Zimmer betrachtet...tja Conny, die Fotos bleiebn, jezt gefallns ma noch mehr ;-)))

Irgendwann war dann noch König der Löwen Zeit, bei der Vorschau schwelgten wir schon nostalgisch in alten erinnerungen und dann DIESER Film, er ist einfach göttlich ;-) um 12 krochen wir dann doch unter unsere bettdecken da der nächste tag früh losgehn sollte, um 5 uhr nämlich ;-)

Im halbschlaf raffte sich zuerst Conny auf, mit den Worten:"wessen blödsinnige Idee war DAS denn bitte?" Judith darauf:"die Gaby war's..." Tja, an dieser Stellen: DANKE GABY - für diesen genialen einfall, dieses Wochenende hätte ich um nichts in der Welt verpassen wollen ;-)))

irgendwann saßen wir dann im auto, ich am steuer und düsten los (im gegensatz zur judith kann man bei mir düsen schon fast wirklich so verstehn, ich weiß gar nicht was du gegen meien kurven hast judith ;-))))

vor dem frühstück lieferten wir uns noch eine kleine Schneballschlacht. JA in deutschland gibts noch schnee, wobei ich glaub das war noch eher nähe Obertauern oder so ;-) naja jedenfalls stand für kurze Zeit der Schnee an erster Stelle, ich war froh das wir kein Red Bull dabei hatten sonst wär uns die Conny doch tatsächlich aus dem auto rausgeflogn und nach Obertauern abgezischt! Das Frühstückbuffet war überigens toll, wollt ich nur erwähnen ;-) dann wurde auch schon bald das steuer dem Papa übergeben und ich machte es mir hinten bei den 2 narrrischen bequem, naja dann waren wir 3 narrische  ;-)) bequeme - mehr oder weniger halt ;-))

In Kempten angekommen suchten wir mal ein Restaurant auf. Es war ein Italiener, aber SEHR nobel und wir waren die einzigen gäste, und wie es uns zunächst vorkam auch die einzigen menschen in dieser stadt. die stühle gaben ziemlich widerwärtige geräusche von sich - meiner nicht, muss erwähnt werden ;-) aber ich fand das eher lusitg als peinlich, zumal man nicht mal etwas roch, wie denn auch, das war doch nur das leder ;-) und wir waren nicht die einzigen die das lustig fanden, wie uns der kellner auch darauf hinwies ;-) Bald sollten wir nun fetsstellen das man in Kempten/Allgäu doch mehr als 6 menschen auf einmal sehen kann, nämlich keine 500 m weiter um die kurve, ja da herrschte eine getummel. das Forum Allgäu und gegenüber die BigBox mit vielen, vielen Menschen ;-) Tja das Forum wurde besucht, gürtel gekauft und irgendwann ging es dann ab zur halle also BigBox, wo (uns) schon unsere libsten Bayrischen Konzertjunkies brav (er)warteten ;-) irgendwann gingen dann auch Chrisitina und Oliver das Forum besichtigen und kurz danach folgten hardy, klaus und gwen durch den hinetreingang. Conny bekam leichte kreislaufprobleme, zu wenig schlaf usw...worauf hin Judith und ich losrannten um etwas ganz süßes zum trinken und traubenzucker zu kaufen, das half zum glück und die conny war wieder top fit ;-) später kamen dann christina und oliver zurück, von denen wir auch lieb begrüßt wurden bzw. von chrisitna ;-) und weiter ging das warten. Der wappler alarm (darf ich das hier ausschreiben?? ;-) war doch fast das highlight am warten, gleich darauf folgt natürlich connys autoschau, vor allem der popsch vom auto muss schön sein ;-) ach ja was ich an dieser stelle erwähnen muss, conny meinte: "wenns eine kugel mit rädern geben würde - ich würds kaufen" tja, das find ich echt genial und die vorstellung sowieso zum totlachen ;-)) naja klaus trudelte auch noch ein mit einem spielzeug sackerl ein, ja so ein braver papi ;-)) hmm...katrin diente der judith noch brav als händrwärmerin und irgendwann ging dann der supersprint wieder los, allen voran wieder einmal die judith...meine tasche mussten die deppen ja durchsuchen, aber bitte. auf unseren stammplätzen angekommen machten wirs uns erst am boden gemütlich. das deutsche publikum, muss gesagt werden, ist echt toll, kein gedrängel kein gedrücke, alles locker und trotzdem gehen die ab wie nix ;-)) judiths tolle weste wurde noch toller mit kuh und glotzmädchen verziert und vor allem mit viel singen vertrieben wir uns die zeit. Was für ein glück das uns in Allgäu (fast) keiner kennt ;-)

die vorband war nicht schlecht, hab schon besseres erlebt (Josh mars, ich vermiss euch immer noch so sehr ;-) aber ich hab schon viel, viel schlimmeres gesehn. und dann endlich wars wieder einmal so weit, dieses intro hats echt in sich ;-) und wir waren ncith mehr zu halten. der Jc und die BKJ's im vollen einsatz ;-) das Konzert war echt der Wahnsinn, ich will da eigentlich gar nicht näher drauf eingehen, sowas kann man icht beschreiebn, das ist einfach so unbeschrieblich...ich mein man könnte denken das es für uns vielleicht routiene oder so ist, aber es ist einfach nur jedes mal wieder so genial...so ein lebensgefühl irgendwie ;-))) (ich bin kein psycho - lol) naja aber der jodlerclub und die BKJ's habens sich echt gegeben, danke mädls für das alles, ohne euch wär das doch acuh nicht so toll ;-)

ach ja, wenn der gwen so weiter macht steht er bald nur noch mit heraushängender zunge auf der bühne ;-) UND zu ohne dich gehört einfach gehüpft..;-)))

nach dem konzert wurde dann mal der Andrè besucht, der allerdings schwer beschäftigt war, wir kauften auch wieder ein bissl ein und quatschten dann noch eine runde mit Carl. DANKE überigens für die Getränke, du warst unser retter ;-)

Dann gingen wir noch nach hinten zum tourbus wo dann der hardy ein bissl quatschen kam und auch autogrammwünsche erfüllte und ebenfalls probierte wie das so ist wenn man zu ohne dich sprigt, er stimmte uns zu dass das schon geht ;-). es waren doch ein paar mehr leute da, wir stellte uns aber auf die ander seite des tores um auch ein bissl zum reden zu kommen (da wars doch etwas ruhiger) ;-) dann verschwand der hardy wieder und irgendwann tauchten dann auch christina, oliver und klaus auf. Hardy kam auch wieder mit! die signierten brav einige dinge der vielen leute (okay so viel warens dann auch wieder nicht ;-) und unterhielten sich dann noch ein bissl mit uns ;-)

dann hieß es auch schon abschied nehmen, von den lieben, lieben BKJ's - aber wir sehen uns bestimmt bald wieder, und zum glück gibts ja das Intrnet ;-)

tja wir standen da noch so und irgendwie drehte sich der Andrè garde um zu gehen und is voll auf mich zugerannt und hat mich gekitzelt oder so, ja keien ahnung was mit dem abgegangen ist, ich fands irgendwie witzig...naja er meinte es hat ihn gefreut uns wieder zu sehen und er war ganz erstaunt als er uns geshen hat, weil er hätte sich nicht gedahct das wir so weit fahren und wie lang wir denn gefahren sind usw..em ja ;-)) irgendwie kam irgendwer drauf das er ein Kabarettist werden könnte worauf er meinte das der Gerry doch viel witziger sei als er...naja als dann der Hardy aufeinmal wieder auftauschte kam ich auf die glorreiche Idee das die drei doch das perfekte Comedy trio wären, nur ein name für die 3 ist mir nicht eingefallen, tja andrè hat recht, bei sowas bin ich dann doch eher unspontan...naja nachdem der hardy uns dann mit kaugummis versogt und jedem noch mal brav die haare gegrault hatte hieß es auch von den 2 abschied nehem und ab zum auto, müde waren wir zwar noch nicht so, ABER total fertig ;-)

In der Jugenherberge, bzw. im Motel wurde dann noch geduscht und haaregewaschen und ich habs dann auch ohne leiter geschafft aufs bett zu kommen, aber danke da sich sie wieder bekommen hab ;-) Dort wars übrigens wirklich richtig, richtig schön ;-) irgendwann um 1:31 schaute ich das letzte mal auf die uhr und am nächsten morgen erwachte ich weil mein handy leutet. um 9:00 in der früh...tja fast, es war 10 denn an diesem schönen sonntag, den 25.3. war sommerzeitumstellung, warum genau da?? könnte das nicht ein tag später seinn..naja da das frühstück nur bis 11 war, sprangen wir, tapfer wie wir sind auf und kamen noch zu unserem frühstück, müde aber glücklich ;-)

dann gings bald los udn münschen wurde noch besichtigt, Conny fand die grässlichen Bekleidungen die so ca. 5000 € das stück kosteten, in der Maximilianstraße noch grässlicher als judith und ich ;-)) die sind aber scheußlich, nein wirklich..;-) da verpasste die kleine (naja nicht,  wirklich, aber das passt grad so) Conny doch tatsächlich etliche Porsche..em Modelle ;-) die sie für ihren bruder hätte fotografieren können, naja ich denke er verzeit ihr das ;-) endlich kamen wir wieder in unserem über alles geliebten "hard rock cafè münchen" an. Conny war genauso begeistert wie wir beim ertsen mal als wir da waren, naja wir warens noch immer ;-) wir bestelleten was zu drinken und ich etwas mit eis und nüssen und äpfeln. beim bestellen gabs einige missverständisse da ich dachte die nüsse sein verschiertes, darauf hätt ich dann doch weniger lust gehabt, aber zum glück waren es dann doch nüsse ;-) einen kleien zwischen stop machten wir noch am Chimsee wo zu mittag gegessen wurde und von dort aus gings weiter nach Bruck/Mur wo wir dann gerade noch Connys Zug erwischten. Wieder einmal ein Abschied an diesem Wochenende, traurig sahen wir dem zug hinerther in dem unsere Jodlerclub präsitentin nun saß und sahen wie er immer kleiner wurde. dann gings weiter nach graz wo wir die judith absetzen, naja vor ihrer haustür versteht sich ;-) wieder ein abschied, aber wir sahen uns dann doch etwas schneller wieder ;-) und dann gins ab zu mir nach hasue, da bin ich dann quasi gleich totmüde ins bett gefallen.

 

So, das ist doch echt mal ein langer Bericht und trotzdem weiß ich das ich viele, viele sachen die ich noch gern erzählt hätte vergessen hab, naja wenns wichtig war wirds nachgetragen, und sonst, was solls ;-)

ich wünsch euch allen noch was und bis bald,

 

die liebsten grüße

miriam

5.4.07 20:13


hey..

 

im moment gibts eigentlich gar nicht wirklich was zu berichten, aber ich meld mich trotzdem mal ;-) also was gibts so zu sagen? morgen fahren judith und ich (ENDLICH WIEDER) conny und steffi besuchen...da kommt dann natürlich mal wieder ein langer bericht^^ und sonst...hmm...schule is fad, geo test vorbei (zum glück) wochenende ist da...das ist das einzig gute... ich will haben das endlich morgen ist...weil ich mag jezt ncith mehr ehute haben...aber was soll man machen..morgen ist alles wieder schön ;-)))

mann, mann, mann...es ist ehct NIX aufregendes passiert, dieser eintrag is eigentlich total umsonst, wiel ich kann nix spannendes erzählen...ach, wir haben eine neues auto...falls das jemanden inetressieren sollte!!!

ach ich geb auf...der eintrag ist die reinste qual!

freu mich wahnsinnig auf morgen!!!

 

ciao...

miriam

2.3.07 16:40


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung