Startseite
  Über...
  Archiv
  freunde ;-)
  my music <3
  gummibärseite :)))
  Fragebogen
  Insider
  Gästebuch
  Kontakt

   Mein myspace <3
   # vroni/ froni/ vronie
   Judith ;-)
   Conny ;-)
   Die Chefin und ihre Burschen ;-)
   Gemüse-Peety ;-)

http://myblog.de/mirics

Gratis bloggen bei
myblog.de





lebe lauter tour 2007 - Österreich

tja...die bestand für uns aus stubenberg, salzburg, wien und klam. und ich bin ehrlich gesagt zu faul über jeden tag nene einzelnen bericht zu schreiben deswegen fass ich mal zusammen:

stubenberg:

ju, co und ich zelten schon am vortag dort udn erkundenten alles, war echt lustig und genial ;-) um halb 7 in der frph am nächsten tag sind conny und ich mal in den see gesprungen (judith wollte schlafen) es war echt genial xD irgendwann kamen dann auch steffi, anja und linda 8anja und linda sahen wir eh schon am ersten tag) und nach dem schwimmen gings ab zur bühne. während dem soundcheck sprangen conny und ich mit gwand in see, connys idee...es war so witztig udn arschkalt wir mussten eingepfercht ewig warten - einlass - 1. reihe - warten. tyler - SUPERGENIAL!! kann man nix sagen spitzenmäßig un dhaben ur stimmung gemacht cs konzert war auch seeehhr toll...ein bissl regen der zum ende hin einfach zu stark geworden ist. nach dem konezrten wartetn wir zurück zum zelt das war wie wir - WASCHELNASS! so beschlossen wir im wascharaum zu schlafen, wir holten mit schirmen unser zeugs raus und machten es usn bequem...ju, ste und ich schliefen bestens, conny gar nicht. in der früh machten conny udn ich uns auf die suche nach frühstück . frühaufsteher müssen in stubenberg verhungern,,naja wir fanden nach ner dreiviertl stunde doch was inklusive diverser zeitungen mit bestimmten bilder naja ste kam dann wir wecken ju - packten zusammen wurtden abgeholt. alles in allem war ein seehhhr geniales lsuitges allerdings verdammt nasses wochenende!!

eine woche später...

salzburg:

ju un dich trafen uns wie gewohnt am grazer hbf udn fuhren mit dem dif ticket nach wien,. südbf zum westbf dort trafen wir anja liefen zum zug steigen in den faschen zug ein rannten in den richtig wo schon linda, anita un dgerald warteten und schon fuhr er los!! eien station später kam noch sie steffi dazu  zugfahr war lang aber auch lustig...nur schlfen ging nciht ganz so gut wie ichs mir erhoffte. ich sag nur st. valentin dort angekommen gabs mal wegprobleme aber nachdem uns ein salzburger 5 mal eine andere richtug sagte bis es passte fanden wir dann doch den domplatz. da war grad voll und ganz der bühnenaufbau im gang (was ich mir in diesem moment denke können sich ein paar bestimmte leute jetzt wohl auch denken ) wir sucheten mal ein resaturant auf...es war schweine teuer udn gar nicht mal so gut, ich sag nur: lebe lauter (billiger!) xD nachdem alle nochmal ihre blase entleerten gingts zurück zum domplatz...nach dem wir alle "VIP" bänder auf den armen hatten die uns fast das die hande abschnürtenn stellten wir uns zum einlass und fanden zum glück eine mann mit zange der uns von unserern qualen erlöste. JA - eine total sinnfreie aktion, aber wir hatten was zum lachen und werden das bestimmt so schnell ncith mehr vergessen. einlass war wieder laaang...naja irgendwann standen wir dann wieder in der 1., reihe, anja verschenkte ein meet and greet udn konzert begann . tyler vorerst! wieder super genial, allerdings weniger stimmung als in stubenberg. dann kamen CSgeniales konzert, jaja ;-)) nacher waren wir alle ziemlich aufgedreht...spielten uno, ju und ste schauten den sternenhimmel ohn esterne an, sahen eine  tuftack und wir hörten ziemlich laut musik...gerry gefiel sie wohl auch..naja mit dem wurde auch noch ein bissl gequatscht dann saßen wor dort nochn bissl rum weil wi rsonst nichts zu tun hatten und gingen dann zurück zum bahnhof, auf dem weg trafen wir einen schlafenden gwen (wir schliefen selber fast) waren auf der suche nach essen und nach ner satunde fuhr dann auch unser zug weg. ju und ich pennten gleichmal am fußboden. also ich hab bis zu meienm krampf echt gut geschlafen. in wien angekommen verabscheideten wie uns von anja, linda udn gerald und machten uns aufn weg zur steffi. nach dem besuch unserer geliebten dusche lagen wir auf unsrer geliebten matratze und schliefen bis zum nächsten morgen...viel zu kurz (ich war echt müde!!!!). dann wurde kurz gefrühstückt...

DIF 2007

...und ab gigs zum donauinselfest.

wir kamen zwra zu spät und hatten ein paar probleme beim einlass, naja wir hatten die weniger als ne gewisse gest...frau aber wir kamen dann doch noch rein und wünschten mal ner auch müde aussehenden band eine guten morgen. es wurde ein bissl gequatscht hauptsächlich gelacht udn dann zogen wir auch schon weiter. ;-)

un dzwar zur conny steffi musste gehn, wir brachten sie zur u-bahn und ju und ich erkundeten die einzelnen inseln und fanden auch essbares für nichtfleischfresser xD 2 mal ging ich baden - ju einmal und irgendwann am abend begaben wir uns wieder zur ö3 bühne wo conny, ki und nicci schon den ganzen tag standen. zuerst war mal sascha - einfach nur shclecht und...na wirklich das war schrecklich.

silbermond konzert:

dann kamen silbermoind,,,ju schaffte es in die erst reihe...neben ihr stand ein päärchen die so doof da standen weil er siene hand so blöd am glander hatte das ich keien chance hatte vorzukommen und nochweniger bock die zu fragen ob ich vielleicht vor darf . auch wenn genug platz war...2. reihe war ganz angenehm..mal entspannen ;-) (war zwar nicht entspannden weil meien wirbelsäule so extrem weh tat, aber egal) irgenwann gegen ende hin hauten die ab udn ich stellte mich doch noch vorn hin und meiner wirbelsäule gings auch gleich besser (ich bin halt doch ein 1. reihe mensch...) naja konzert war super genial!! dann gings ab nach hause. zuerst süfbf - warten. dann wr. neustadt - noch länger warten (ja jezt hab ich auf nem bahnhof auch shcon geschlafen) ein blöder langsamer zug kam um 6 uhr in der früh und blieb in  mürzzuschlag stehen. wieder warten . schneller überfüllter zug kam..wir saßen im gang udn kamen dann totmüde in graz an. ju fuhr nach hasue ich in die shcule. daheim schlief ich dann sofort ein. nacher gings ab ans führerschein lernen da ich am nächsten tag führerscheinprüfung hatte (jjaaaa habs geschafft - juhuiii )

eine woche später...

wien:

große erwartungen - größere enttäuschunng. so schiens zumindest vorerst. nachdem ju, anja, linda udn ich nach dem essen im oprater ankamen hatten wir auch scdhon keien lust merh da zu sein (leute die wir nicht sehen wolten udn ein riesiger VIP und kindergraben vor dembereich für "normale" gäste) wir hauten gleich wieder ab auf den vergnügnspark. ju co und ich fuhren mit so ner geilen achterbahn ..hab den namen vergessen..es war sooo geil nur danach war mir schlech tund ich begab mich zurück zu anja und linda mit denen ich dann abhaute irgendwo ans andere ende vom gelände. gerry meinte zwar er wrd sich mal umfragen war dann ab doch zu sehr beschäftigt ..was solls wir waren schlecht gelaunt und enttäuscht udn hatten absolut keien lust aufs konzert also blieben wir dort sitzen., war eig total lustog nur ging uns das ganze halt voll an...20 min vor einlass stellten ju udn ich uns zu den anderen anja udn linda hatten ein meet and greet gewonnen und woltlen da halt hin da usner plätze sowie so GANZ weit hinten sien sollten - letze reihe nämlcih wie wir planten ;-) doch es kam alles anders einlass begann und ju&mi standen mal ziemlichmittig in der 2. reihe (jaja der bereich war nciht für VIPS udn ki8nder sondern einfach für alles die zuerst kamen, ich habs mir doch gedacht..;-) naj wir waren schnel und deswegen auch gleich vorn..anja udn linda woltlen doch nicht zum meet and greet und kamen zu uns..dank lindas genialem einfall ersparten wir uns das vordrängen in dem wir 2 mädls vor uns das meet and greet schenkten ;-) die waren glücklich und wir auch..weil wir alle 4 ein plätzchen in unsrer heigeliebten 1. reihge hatten (naja stammplatz eben^^). zuerst kamen dann mal excuse me moses - aach diese band ist einfch zu geil!! und das konzert war spitenmäßig...geilstens xDD und dann tyler...jaja wie immer 1. klasse und supergenial xDD udn dann CS...und das konezrt war echt der hammer...es war soooo super genial..das mit abstand beste konert der Ö-tour...da kann man nichts sagen :D freu mich scon UR auf die dvd...leider stand der kamera mann viel zu oft genau vor uns..aber naja in  20, 30, 40...jahren finden wirs dann witztig uns so zu sehen ;-) dann gings ab zu anja und linda...bevor wir in die s-bahn steigen MUSSTEN wir einfach noch das riesenrad fotografieren...tja wir haben die s-bahn ja doch noch erwischt...dort angekommen ging ich mal duschen udn dann gabs futter xD ur gut!! dann hauten wir usn ins bett und redeten udn noch ewig mit anja, linda und der mutter der beiden..es war total lustig irgendwann bin ich aber dann doch eingeschlafen...der nächste morgen (begann so um 11) war auch endlustig...zuerst frühstück, mit leni spielen :P zigaretten kaufen (nicht für uns) zeitungen eeemm...fiiindennn...usw...ach ja, wasserbombe zerplatzen xDD es war total heiß..aber schön xD zu mittag machten ju und ich uns dann doch auf die heimreise. völlig fertig kamen wir zuhause an. es war ein total lustiges, geniles, tolles wochenende mit hammerkonzert. danke an alle beteiligten und vor allem an anja,linda un dihre mutter für die schlafmöglichkeit und das gute essen ;-)))

eine woche später...

klam:

am frietag holte ich steffi am grazer bahnhoif ab. wir fuhren zu mir eine stunde später zum grazer hbf zurück. dort trafen wir uns mit ju udn fuhren nach wien  zur steffi. steffi fiel sofort ins bett ju und ich planten mit steffis eltern den nächsten tag bis spät in die nacht udn fielen dann (nachdem wir in unsrer gelibten dusche geduscht hatten) ins bett. am nächsten tag gings ab in zug, kleine schwierigkeiten wurden aber mehr oder weniger gelöst. (wir waren im zug mit, ju, ste, co, bea, gaby, pe und ge) kamen in klam an - weiter langer steiler heißer weg zur burg. angekommen anja und linda getroffen. einlass warten war extrem lusotg udn total genial!>!!! es war so cool :D im gegensatz zum einlass - einfach nur scheiße!! nachdem ich dem security (unabsichtlich) in seien weichteil egschalgen hatte wurden wir auch gleich weider weggeschickt..weil das ist ja nur für kinder..hallo!? die haben da nix verloren..ab auf die ander siete...udn wir hatten alle extrem schlecht elaune..einfach scheiße!! naja conny schaffte es dann in die 1. reihe weile eine vor ihr schon vor tyler umkippte...ich war dann auch relativ bald dri  udn nach tyler (die wieder SUPER waren) war acuh ju bei uns ;-) cs konzert fand ich eigentlich total lustig und gut..aber es gab bessere udn ich hab mir merh erwartet als es dann schlussendlich war..aber es war schon recht geil!! und wir hatten unseren spaß...danach wurden wir dann auch relativ bal dvon steffis eltern abgeholt und nachhasu geführt (DANKE dafür ;-) am nächsten tag wurde ausgschlafen..ich schlaf halt nicht so lang und ich bin gern frühaufsteher!!!!! ich fidns in der früh einfach am schönsten..naja manche leute vertsehn das halt nicht...aber was solls ;-) danngabs lecker frühstück mit scheiß gutem tiramisu () und mittag gings wieder abnach hause. wieder einma kamen wir feroitg zu hasue an udn fielen gleich darauf ins bett.

alle sin allem war die tour supergenial mit euch allen :D zwar hätt ich mirmanchmal von den konezrten mehr erwartet aber es war schon sehr geil hoff wir sehen usn alle bald wieder...aber jezt ist erst mal konzertpause angesagt..auch mal ganz schön ;-))

na dann....danke an alle...und wer sich da jezt durchgequält hat - selber schuld, mich scherts nicht das alles auszubessern!!

schönen abdend noch, die liebsten grüße - ich!

12.7.07 21:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung